Meist jodhaltige Flüssigkeiten, die durch eine Kontrastgebung im Rahmen einer Bildgebung auszeichnen. Sowohl in der Ultraschalldiagnsotik wie in der Röntgendiagnostik und der Kern­spinto­mographie werden Kontrastmittel eingesetzt. Sie verbessern vielfach die Aussagefähigkeit der Bildgebung.