Eine Erkrankung der Nieren kann durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden. Zurzeit sehr häufig sind Schäden durch die Alterung der Nieren, aber auch durch einen Bluthochdruck und eine Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus). Daneben gibt es andere eigenständige Nierenerkrankungen, aber auch Nieren­er­krank­ungen im Zusammenhang mit anderen Erkrankungen, z. B. koronare Herzerkrankung, Herzschwäche, Vergiftungen, rheumatische Erkrankungen, medikamentöse Nebenwirkungen. Besonders bedeutsam sind die Nierenschäden, die durch NSAR (Rheumamittel, z. B. Diclofenac, Ibuprofen etc.)entstehen.